IDEE

„Die Wissenschaft ist der Verstand der Welt, die Kunst ihre Seele“ Maksim Gorki

 

Als Ärztin und Künstlerin betrachte ich die Welt ganzheitlich, bestrebt um Balance, wie in der Natur (wenn wir sie ließen). Sie braucht uns Menschen nicht, um zu blühen oder zu ruhen, nur als stille oder begeisterte Bewunderer.
Energie- und Kraftquellen, art-gerechtes Leben und Gestalten unserer Lebensräume - bewegen, inspirieren mich in meiner Arbeit in der Galerie.
 
Unsere Sinne brauchen das Innehalten und den Ausgleich zur schnelllebigen, getakteten Welt. Wie die Musik hat auch jede Farbe eine andere Wirkung auf unseren Organismus, unseren Körper und unsere Psyche. Jede Farbe besitzt, wie Klänge und Melodien, eine für sie typische physikalische Wellenlänge und Energie, die sich auf unsere Körper überträgt, kühlend und beruhigend oder wärmend und anregend. Stimmungen, Glücksmomente, fremde Kulturen, Begegnungen mit Menschen,  Tägliches erlebe ich in Farben: fein und leise, klar und laut.
 
Erlesene Kunstwerke, Bilder zum Anschauen, Betrachten und Begreifen, wie Anfassen, stelle ich aus!

Viva l´Arte !